20 Minuten: Stadt ist in Schulen gegen abschaltbares WLAN

Die Schulzimmer der Stadt Zürich werden seit 2013 mit WLAN ausgerüstet. Aber obwohl es in einer Infobroschüre der Stadt heisst: «Schalten Sie das WLAN nur ein, wenn Sie es brauchen», sind die neu installierten Router beziehungsweise Accesspoints in Kindergärten und Primarschulen nicht abschaltbar. Dies störte die «IG WLAN mit Mass in Schulen, Kindergärten und Krippen».

Lesen Sie den kompletten Artikel unter

http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/12204093